«Bald 500 000 besucher»

Es gibt immer eine welt am rande der straßen aveyronnaises./ Foto DDM, C. M.
Es gibt immer eine welt am rande der straßen aveyronnaises./ Foto DDM, C. M.

Claude Canitrot, wie entstand die idee, die website Rodez Sport Auto ?

Mit Florenz Fanzara, meine komplizen immer, man fragte sich, wie informieren sich die entlassenen und liebhaber der rallye in der abteilung. Es gibt viele websites auf diesem sport, aber man wollte für Aveyron. Also, wir hatten diese idee, website, und man startete. Und dort hat man ein wenig schwer zu realisieren, da man erreichen wird, die 500 000 besucher… Die idee war es, geben infos aveyronnaises, sondern auch auf Midi-Pyrénées. Für die organisatoren-prüfungen, sondern auch für die piloten und fans.

erfolg ist auch, dass es eine seite, sowohl für profis als auch amateure ?

" Ja. Wir sind echte fans, wo man spricht so viel von der prüfungen der meisterschaft von Frankreich, dass der kleine rallye regional. Wir informieren will, wird die ganze welt. Auch in der abteilung gibt es nicht, dass der Rouergue, aber auch Marcillac oder Durenque.

Andere wahl ihrer seite einen link zu den treibern ?

" Ja. Man mag auch darüber sprechen, kleinen piloten, die sich geblutet finden sie 3 unter, um die vorbereitung zu seinem auto, um zum ausgangspunkt der Marcillac zum beispiel. Man mag sich über diese kleinen piloten, ist es oft von ihnen, die man im foto, anstatt auf den sieger.

vor Allem, dass Aveyron ist eine echte erde rallye ?

Es ist ein land, rallye-seit jahren. Und man hat regelmäßig schläge herz für kleine piloten, von denen die rallye ist eine echte leidenschaft, und kein beruf. Ich mag ein licht auf sie.

Und dann im departement Aveyron, die jungen wachsen und führen oft schöne leistung ?

Ja, einige haben die langen zähne und viel talent. Historisch gesehen, gab es immer schöne sachen auf der abteilung, der weltmeister Didier Auriol den jüngsten erfolge der jugendlichen auf die formeln für die förderung ist.

Wie kommst du zu finden, die infos und aktualisieren auch oft auf die webseite ?

Die rallye, es ist eine große familie. Man hat eine liste der entlassenen und man geht angeln mit laptops, die e-mails. Neben organisatoren, viele spielen das spiel für uns, schicken sie die infos. Und dann heute, mit dem Internet, kann man sich anmelden, überall. Nach, es ist nicht immer einfach. Zum glück habe ich auch Florenz, weil ich bin noch nicht sehr gut mit der edv ! Es ist eine sehr wertvolle ergänzung. Es ist jetzt eine geschichte, die dauert und dauert, bis man leidenschaftlich. Dies funktioniert gut, so sollte es weiter. Wenn man angefangen hat, hätte man nie gedacht, eines tages zu nähern, 500 000 besucher. Ein echter erfolg. Zahlen, die uns auch ein wenig schwindel und das größer ist als wir ein wenig.

«Bald 500 000 besucher»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.