Castelsarrasin : ein markt, der aktiv bleibt

Mit einer bevölkerung von 13 000 einwohnern die zweitgrößte stadt des departements ist ein unternehmen der stadt in etwa gleich seine nachbarin Moissac, die mehr als 12 000-seelen. Kein wunder also, dass der immobilienmarkt vergleichbar ist, auf das preisniveau, insbesondere auf die beiden städte im abstand von weniger als 10 km. Ein markt mit einer zwei-drittel-eine lokale kundschaft, der rest aus Midi-Pyrenäen, aber auch in anderen regionen frankreichs.

Der durchschnittliche warenkorb der verkauften waren ist etwa 120 000 bis 130 000 €. Mit dieser hülle, die erstkäufer haben schwierigkeiten, sie zu finden, der pavillon, ihre träume zu verwirklichen, die sich auf den handel eher zwischen 145 und 165 000 000 €. Trotz der preisrückgang hier durch die immobilien-profis, die mehr als 10% seit 2012.

verkauft, guten preis

« Das angebot von häusern und villen ist vielfältig, sowohl für neubau als auch für die alten und die nachfrage da ist, sagt Sabine Lasguignes, der agentur Orpi Teddy Immobilien. Alles verkauft, sofern sie begleiten die besitzer vorschlagen, das angebot, die beste, die sich in einklang mit den richtigen preis auf dem markt. Einige verkäufer manchmal zurück nach mehreren monaten bewusst, dass es nötig ist, sich zu lösen, zu senken. Aber wenn man zeigt eingabe-gutem preis, es funktioniert. »

Der bedarf besteht auch für die konstruktion, sorgen für die immobilien-agenten, von neubaugebieten sind, können auch in den umliegenden gemeinden. Die grundstücke gehandelt, die zwischen 35 000 und 45 000 €.

Der wohnungsmarkt scheint mehr aktiv in Moissac. « Wir haben eine bevölkerung viel mehr mobile, betont Sabine Lasguignes, insbesondere aufgrund der militärbasis. Das angebot ist vielfältig, auch wenn wir scheitern, kleine häuser mit garten, sehr gefragt. Es dauert zwischen 630 und 750 € pro monat für einen T4. Darüber hinaus, durch, gegen, es ist sehr schwer zu vermieten. Die geber sind ein wenig besorgt, neue einschränkungen, die durch das neue gesetz ALUR, manche gehen lieber verkaufen.»

zum verkauf einen T3 in Castelsarrasin kann, erwerben mit einem durchschnittlichen betrag von 65 000 €.

wie gut und Schnell

« aufgrund einer mutation, die ich kaufen wollte schnell ein T2 im zentrum von Castelsarrasin.

Ich habe ziemlich schnell gefunden, was zu mir passte in einer neuen residenz mit aufzug und terrasse, begrüßt Aurélie Laval. Aus der Nördlichen region, wo ich wieder verkauft, eine wohnung, fand ich die preise hier sehr interessant.

Ich schätze dieser stadt, freundliche und menschliche größe, ich bin sehr gut in der region. »

LOCATION

Wohnungen : 7.90 euro pro quadratmeter

Häuser : 6.44 € pro quadratmeter

VERKAUF

der alten Wohnungen :

T2 : 70 000 euro

T3 : 65 000 euro

ALTEN HÄUSERN

145 000 165 000 euro

GRUNDSTÜCKE

40 000 euro

entdecken sie den gesamten ordner Immo Lebensraum 2014, klicken sie auf den folgenden link :i

Castelsarrasin : ein markt, der aktiv bleibt

Schreibe einen Kommentar