Christophe : der magische augenblick

Wie sie mit worten zusammenfassen, das universum deChristophe : der magische augenblick? Wie sie mit einfachen sätzen, zu spüren, seine stimme, seine töne, licht. «Anfangs wollte ich nicht, ein sänger. Nur das interessiert mich. Und hier, in diesem raum, ich bin wirklich verwöhnt…Ich wollte sie sagen auch, dass ich mich auf dem klavier im september 2013. Und selbst wenn sie das nicht glauben, es ist die realität.»Christophe : der magische augenblick ertönt es in der akustik «marionetten» und «Erfolg verrückt». Erster höhepunkt. Aber der mann mit der brille blau, hat tausend facetten. Er steht auf und kehrt zu seiner ursprünglichen instrument : der synthesizer. Wir finden die liebhaber verrückt, ton -, mix-und drum-machines. Er testet auch einen neuen song, hier in Albi. Vielleicht nicht die beste zeit des konzerts.

Ändern-instrument. Platz an der gitarre. Bevor sie dies tun, einen kleinen schuss von «Jack Daniel ‚ s» für die straße. Schließlich ist die straße, das seit dreizehn jahren, mit einem fahrer. «Ich habe nicht mehr erlaubt» wagt er sich. «Und wenn ich sehe, wie die leute fahren heute, ich habe wirklich keine lust zu bügeln.»

Natürlich, Die blauen wörter , Aline und die verlorenen Paradies

Er fragt in den raum, welches lied sie möchte. In den höhen, eine schrille stimme schreit «Kleinen tochter der sonne». Kein problem. Und der autor-komponist surft auf einen titel von Brassens, wie es ist, für das vergnügen, das gefühl.

Aber in den köpfen der 900 zuschauer, die erwartung ist groß, hören die titel, die sich zu einer legende gemacht deChristophe : der magische augenblick. Er weiß es, er fühlt, wird er ausgeführt. Aline, Die blauen wörter, Die verlorenen paradies am klavier. Der magische augenblick ist da, vor uns. Sublime text, schöne musik, schöne interpretation.

«Logisch, für die erinnerung, ich muss mich verstecken hinter dem eisernen vorhang, in einer viertel stunde. Ich werde ihnen, zeit zu sparen. Ich bleibe auf der bühne mit zwei neuen songs.» Das ist es. Das konzert ist vorbei, vorbei. Diese stimme auf einen blick erkennbar ist, ist in anderen städten, in anderen universen.

Es verhindert. Für einen abend, mittwoch abend im juli,die 900 privilegierten sagen können , ich war dort. Ja, ich war anwesend, um diesen magischen moment, für diesen künstler selten und magnetisch.

Yann Perreau : sie haben die stimme, diese Quebec

Nach Pierre Lapointe dienstag mit Louis Chedid, das ist eine andere Quebec, war im ersten teil Christophe, gestern abend. Schöne texte, humor stets präsent und eine heilige stimme. Denn sie senden, unsere freunde jenseits des Atlantiks. Begleitet von einem klavier, Yann Perreau von sich reden machte seine aussprache. Eine stimme von bluesman, musste sich durch viele bars und schlaflose nächte. Mit «der Zirkus», «Erfindet eine sprache für mich nennen», führte er eine halbe stunde lang das publikum in seine welt. Eine poetische welt, engagiert . Er gebe zu verehren, Baudelaire und Verlaine, legte seinen stress von der seite vor dieser raum füllt, um das beste zu geben. Seien wir ehrlich . Diese neue generation der letzten winterspiele stattgefunden hat talent zu verkaufen. Zum abschluss seiner tour gesang, Perreau beendet mit einem titel von Arthur H. mehr, er hat geschmack.

Christophe : der magische augenblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.