Die B SSGL im halbfinale

Nach dem USMGP, die reservisten des SSGL haben aus der TUC . /Foto-archiv JAL
Nach der USMGP, die reservisten des SSGL haben aus der TUC . /Foto-archiv JAL

am Samstag auf dem gelände Lézat, die reservisten saint-gaudinois-luchonnais gelingen, ihre kollegen von der Universität Toulouse-Club für die Viertelfinale reserven Ehre. Beide teams hatten bereits gekreuzt eisen im vorverfahren und die Commingeois die brachten zwei mal. Favoriten, die «blau und weiß» gehen zu müssen warten, bis eine gute zwanzig minuten, um zu sehen, wie sie ihre arbeit untergräbt wirksam mit dem ersten versuch der flügelspieler Piquemil und B. Forgeois, der beste spieler der beiden teams am samstag auf dem rasen einer. In der zweiten halbzeit, trotz der prüfung werden die studierenden von toulouse gehen leiden, das gesetz von Saint-Gaudinois, die werden sich vier weitere versuche, um sich ihre vormachtstellung und öffnen die tore für das halbfinale, wo sie sollten begegnen. Saint-Affrique.

SAINT-GAUDENS LUCHON 43-TUC 10

M-T : 17-3. Schiedsrichter : Herr Hugo Loubet (Midi-Pyrénées)

Sieger : 6. Piquemil (28, 80), B. Forgeois (40.), Pascoe (60.), strafe (72), Vignard (74); 5T (28., 40., 60, 72, 74) und 1P (4.) Piquemil.

Besiegt : 1E Boyer (46); 1T und 1P (20) Brambati

Evolution des score : 3-0, 3-3, 10-3, 17-3/ 17-10, 24-10, 31-10, 38-10, 43-10.

Saint-Gaudens-Luchon : Bach; Piquemil, Simon, Pascoe, Vignard;(o) Duclos, (m) Héry (cap.); B. Forgeois, Konferenz, L. Lafforgue; Martinez, Albert; Courdil, Ufer, Cazajous.

Auf der bank : Lartigue, Didier, Pitiot, Basegio, Crivellari, Perbost, Combes.

gelbe karten : Albert (40.), Duclos (50.).

Die B SSGL im halbfinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.