Die verve des königs

Foto DDM, M. G.
Foto DDM, M. G.

Sie sind ein dutzend treffen sich am freitag abend in der mediathek zu sprechen erlernte unter dem deckmantel des vereins Kultur und erbgut. Zehn kinder des landes überträgt sich das lokale wissen für eine stunde oder sogar mehr, weil man liebt, den dialog in der sprache von Henri IV oder d ‚ Artagnan. Man übersetzt einen text ausgewählt, in der regel von Jacques Dutaut-Boué, professor für okzitanisch, kam ehrenamtlich. Man macht bekanntschaft mit der lokalen literatur, die eine sehr reiche verschiedener werke, und die vielfalt der sprache eröffnet debatten freundlich. Seit vielen jahren werden diese kurse haben weiterhin viel erfolg./

Die verve des königs

Schreibe einen Kommentar