Ein buch über das dorf

Viel von der welt zu der zeit der verkauf des neuen buches «Clarac gestern und heute».
Viel von der welt zu der zeit der verkauf des neuen buches «Clarac gestern und heute».

«Es war ein jahr, so dass viele besucher déambulaient in diesem raum vor den tafeln der ausstellung «Cidérayres», dachten wir, dass es nicht möglich war, dass alles in dieser welt gelesen hat alle texte sind», erklärte Robert Forgues, vorsitzender des vereins, bei seinem grußwort an die zahlreichen gäste. So entstand das buch «Clarac gestern und heute», die wieder auf der expo im vergangenen jahr und deren bearbeitung anvertraut wurde, hat der verein Bücher in Bigorre.

Bei der präsentation des buches, Marie-Françoise St. Laurens, präsidentin, sollte lauten : «Man findet dort die freude, die entdeckung, die erwecken emotionen, bleibt in der familie, gelegenheiten gibt, den austausch in der mitte…», während François Giustiniani, direktor amtlichen Archiven der vermögens -, erklärte sich «erfreut zu sehen, dass so viele leute interessiert, die geschichte der region und der erhaltung des kulturellen erbes». Es war an der zeit endlich gekommen, um Herrn bürgermeister einzuladen publikum versammeln sich um den tisch, wo man genießen konnte torte und sekt, äpfel, alle zwei reine produkte des lokalen erbes und damit gut im ton, diese außergewöhnliche sitzung Clarac.

Hinweise : 05.62.35.76.26/ 05.62.35.66.37.

Ein buch über das dorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.