Ein praktikum in der fusing mit den Malern Liebhaber

praktikanten bei einem workshop fusing der PAF. /Foto DDM.
Die praktikanten bei einem workshop fusing der PAF. /Foto DDM.

Der verband der Maler Liebhaber Fonsorbais (PAF) bietet ein praktikum im bereich von fusing. Dieser ist so programmiert, samstag, 25. april, von 14 bis 17 uhr, findet in der ausstellungshalle des Trépadé, in 1 rue Schulen.

« Dieser kurs ist für die entdeckung dieser technik für anfänger-oder weiterbildung für diejenigen, die behandeln, ohne angst vor der diamant», erklärt die präsidentin der Maler Liebhaber Fonsorbais, Anne-Marie Martinez.

Der vorsitzende erklärt, diese technik : «fusing ist eine der ältesten techniken der herstellung und bearbeitung von glas. Für das schneiden, einfach zu starten, der eine kerbe mit einem diamant, schwächt das glas auf eine klare linie. Das ist dann eine bewegung, die muss brechen net das glas».

Das praktikum wird moderiert von Maryline. Die künstler können sich registrieren, um freizulegen, bei der nächsten show frühjahr des PAF . Künstler, maler, bildhauer glaskünstler, der PAF organisiert der 22-lounge frühling vom 30. mai bis 6. juni ausstellungsraum des Trépadé.

Sie möchten, dass ihre werke, laden sie einfach das anmeldeformular auf der website des PAF http ://paffonsorbes.jimdo.com/ oder telefonisch unter 06 01 63 46 41 für weitere informationen.

Ein praktikum in der fusing mit den Malern Liebhaber

Schreibe einen Kommentar