Ein quine für «Alles singt»

Der verein bietet momente ausnahme für kranke kinder./Foto DDM-archiv
Der verein bietet momente ausnahme für kranke kinder./Foto DDM-archiv

am sonntag, den 26. april, um 14: 30 uhr, festsaal Martiel, quine organisiert wird zugunsten des vereins «Alles singt gegen den krebs». Mehr als 10 000 euro partien gewonnen werden, von denen mehrere tablets, ein sofa, zwei flipper…

an Diesem nachmittag am sonntag wird das vergnügen verbinden, spielen und die wohltätige aktion. «Sie beteiligen sich an der durchführung von über 1 ‚ 000 aktien bei 4 000 kranke kinder in 130 krankenhäuser und altenpflegeheime eltern überall in Deutschland. Unter seinen aktionen, die aktion «100 "znüni" in 100 krankenhäuser» anbieten zu können kranke kinder schokolade zu Ostern oder die verwirklichung von träumen mit einem ausflug in Grönland für 11 tage für 7 junge abenteurer» zeigen die verantwortlichen von «Alles singt gegen den krebs», verein wurde 2006 gegründet. Sie hat sich die aufgabe der verbesserung der lebensqualität von kranken kindern helfen, ihre magische momente zu erleben in der familie, im krankenhaus und im freien. Mit über 350 ehrenamtliche, mehr als 250 künstler schutzengel und hunderte von nationalen partnern, die sie vergessen haben, wie für kranke kinder und deren familien, den alltag und die krankheit, die zeit ausnahme.

Ein quine für «Alles singt»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.