Facebook: die investitionen belasten das ergebnis im 1. quartal

Facebook hat seinen nettogewinn sehen rücklauf von 20% auf 509 millionen us-dollar im ersten quartal um Lionel Bonaventure - AFP/Archiv
Facebook hat seinen nettogewinn sehen rücklauf von 20% auf 509 millionen us-dollar im ersten quartal Lionel Bonaventure / AFP/Archiv

Die werbeeinnahmen von Facebook, vor allem mobile, haben sich weiter klettern im ersten quartal, auch wenn der starke dollar hat abgeschnitten, umsatz, aber der start angekündigt, die ausgaben gewogen hat, auf seine gewinne.

nach der veröffentlichten ergebnisse am mittwoch, den reingewinn des sozialen netzwerks us sank um 20% auf 509 millionen us-dollar im ersten quartal. Der gewinn pro aktie, als auch in bezug auf die Wall Street, hat jedoch überschritten 2-cent-die durchschnittliche prognose der analysten, 42 cent.

Der umsatz um 42% auf 3,54 milliarden us-dollar, ist dagegen leicht unter dem konsens (3,56 milliarden).

Wie viele andere multinationalen konzerne, Facebook leidet unter der aufwertung des us-dollars, der wiegt über die ergebnisse seiner internationalen aktivitäten: er erklärt in der pressemitteilung, dass ohne währungseffekte den umsatz hätte um 49%.

Die werbeeinnahmen, die wichtigste einnahmequelle der gruppe, die online-dienste sind kostenlos für die nutzer, insbesondere um 46% auf 3,32 milliarden us-dollar, mit einer ständig steigenden anteil von einnahmen mobile (73% vs. 69% im vierten quartal).

Die kosten und aufwendungen des konzerns haben, jedoch gleichzeitig explodiert, 83 prozent auf 2,61 milliarden us-dollar. Facebook gewarnt hatte, dass seine ausgaben gingen stark erhöhen, evoziert +55% +70% für das gesamte jahr.

Die ausgaben für forschung und entwicklung wurden insbesondere mehr als verdoppelt auf 1,06 milliarden us-dollar, während die gruppe investiert viel in seine werbe-und ihre wichtigsten produkte, sondern auch in projekten, die futuristische, wie dem internet, abgelöst durch drohnen oder der virtuellen realität.

Das soziale netzwerk Facebook forderte von 1,44 milliarden mitglieder ende märz, von denen 65% anmelden alle tage in seinem netzwerk. Ende dezember waren sie 1,39 milliarden, von denen 64% täglichen nutzern.

Im elektronischen handel nach handelsschluss an der Wall Street, die aktion Facebook verlor 0,74% auf 84 us-dollar auf 20: 25 GMT.

Facebook: die investitionen belasten das ergebnis im 1. quartal

Schreibe einen Kommentar