Grand Rodez : transaktionen steigen

Grand Rodez : transaktionen steigen
Grand Rodez : transaktionen steigen

makler und notare, die sich über einen punkt einig : die zahl der transaktionen stieg im jahr 2010. Bleibt, dass die entwicklung des marktes ist kaum spürbar ist : « Es gibt eine erholung des marktes voraus, Pierre-Marie Bos, präsident der Fnaim im Aveyron, aber sie ist vor allem geprägt von kleinen geldbeutel. » Die umschläge nicht übersteigen kaum 150.000 euro und der « außergewöhnlichen immobilie fließt sehr schlecht», betont Meister Thierry Arnaud in Rodez. Das eine und das andere befürchten, dass das letzte quartal 2010, die es ermöglichte, den markt wirklich zu hüpfen, nur eine nebenerscheinung.

Investition selten

Auf der Grand Rodez, immobilien-projekte betreffe fast mehr als der hauptwohnsitz. Die investition ist selten geworden, während die internationale kundschaft aus, bevor sie 2008 Briten, Belgier und Schweizer, ist verschwunden. Dito der « Pariser » geworden seien, mehr schüchtern. « Die leute kaufen sich im » erscheint Mir Arnaud. Und setzen die einzelnen pavillons. Auch das zentrum von Rodez ist es wert verloren zugunsten des Bourran oder Onêt-le-Château. Dort im vergangenen januar der durchschnittliche preis m2 höher war als in Rodez und betrug 1520 € vor 1475, in der präfektur.

Location dynamik

zum markt der miete, es ist dynamischer als der neubauwohnungen oder waren, die den normen mit bezug auf die energie-und sanitäranlagen : » je Länger die unterbringung in einem schlechten zustand ist, desto weniger er lobt, sagt Pierre-Marie Bos. Der bestand ist daher im zentrum der stadt, aber die forderungen konzentrieren sich auf die stadtteile neu ».

Grand Rodez : transaktionen steigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.