Immer noch keine festkomitee

Alexandra Costes, stellvertretende bürgermeisterin, moderiert die sitzung./Foto DDM.G.Ruquet
Alexandra Costes, stellvertretende bürgermeisterin, moderiert die sitzung./Foto DDM.G.Ruquet

an Diesem montag, initiiert von der gemeinde stand eine öffentliche sitzung zur bildung eines ausschusses der feste. Man erinnert sich an (siehe Depesche vom 2. april), dass bei der ordentlichen generalversammlung sind der schreibtisch zurückgetreten war nicht vertreten. der ausschuß hatte, daher war schlafen gelegt und zwei «wächter» bestimmt worden waren, Sylvie Machado und Marion Loth-Darant. Paukenschlag zu beginn der sitzung, die beiden «wächter» gaben ihren rücktritt nach prüfung der eingereichten unterlagen durch den vorstand zurück. Es blieb also nur zwei lösungen, oder die auflösung reine verein festkomitee oder ein neues büro war sehr schnell aus.

Bei diesem treffen der mitglieder des vorstandes zurückgetreten ist, vor einem jahr, waren anwesend und es scheint, dass sie bereit sind, sich wieder investieren. Sie stellten, bevor sie eine entscheidung treffen mehrere fragen an Alexandra Costes, stellvertretende bürgermeisterin : «Wie wird der zuschuss der stadtverwaltung ? Gibt es eine möglichkeit, dass die gemeinde unterstützt die reinigung der plätze nach den vielen veranstaltungen ? Was ist mit der bereits unterzeichneten verträge ?

Alexandra Costes antwortete mit klarheit auf all diese fragen : der zuschuss wird nach vorlage eines finanzplans. Für die reinigung muss sie sich an den stadtrat. Schließlich müssen alle verträge für das fest der musik und die party des monats august sind tatsächlich unterzeichnet (sie las in der versammlung).

Die sitzung beendet ist, ohne dass eine entscheidung getroffen wird. Die interessierten anwesenden diskutieren und gegebenenfalls die mitgliedschaft. Eine außerordentliche mitgliederversammlung sollte sehr schnell. Kein datum festgelegt, aber wir halten sie auf dem laufenden, sobald er es sein wird.

Immer noch keine festkomitee

Schreibe einen Kommentar