Karneval in halbton

Der pfau der rabelèze die prozession
Der pfau der rabelèze die prozession

am Samstag fand der traditionelle karneval co-organisiert von der gemeinde und den vereinen.

Die heimat des ländlichen raums «Die Rabelèze und «Pesquiès «beteiligten sich aktiv an dieser schöne animation. Die idee zurückhaltung in diesem jahr war «das rad». Es ist ein wunderschöner pfau, der gewählt wurde, um zu veranschaulichen das thema. Der char, mehr als vier meter hoch gebaut wurde von den mitgliedern des heimat verbindet das know how für den aufbau der struktur artikuliert und die künstlerische kreativität der anderen, die deko, da anvertraut, der lackiererei. «Gna» war am steuer

und führte die prozession bunt bis zum parkplatz der schulen zur teilnahme an der reitveranstaltung vorgeschlagen, durch die stallungen von Montaut, die in szene gesetzt Chloe hotel cruzel, Manon und Lena Delmas -, jugend-aus talentiert. Es folgte der prozess-und der feuerbestattung herr karneval. In seiner rede, Jean webley hört, bürgermeister der stadt beauftragten verbände dankte, Alexia und Léontine, hostessen raum teenager, und das team des freizeitzentrums : Brigitte, Anthony, Adeline, Raphael und Isabelle, sowie alle kinder, die sich vorbereitet haben, diesen schönen tag. Das organisationsteam hat gehalten, die diese veranstaltung trotz der abwesenheit von einem der ihren, der hatte einen schweren unfall und alle teilnehmer hatten ein gedanke erregte sich ihr gegenüber. Ein großes dankeschön an Intermarché angeboten, die schmecken und der neue verein «auszutauschen» , hat seine rolle gespielt.

Karneval in halbton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.