Mehr als ein Bigorre auf vier erklärt online

Die steuererklärung online wächst. / Foto Julia Duclos.
Die steuererklärung online wächst. / Foto Julia Duclos.

Seit dem 15. april, ist es möglich, zu erklären, seine einnahmen 2014 auf der website der regierung. Ein gerät, welches die vorteile bleiben noch unbekannt in der abteilung.

«Vor, man sah die ankunft von lkw-30-tonnen-zu suchen, die steuererklärungen», erinnert sich Jean-Claude Roques, der direktor der departements der finanzen. 2014, 28,4 % der nutzer in den Hautes-Pyrénées haben erklärt, ihre einkommen auf das web. Eine entwicklung, die immer noch unter dem nationalen durchschnitt von 36 %.

Nach Jean-Claude Roques, diese verschiebung wird durch die besonderheit der abteilung : «Man hat eine tradition, papier, verbunden mit einer ländlichen gegend, und das fehlen von großen städtischen zentren». Die direktion des departements versucht so aufzuwerten, die vorteile des produkts.

Unter den neuheiten 2015 : die e-mail-bestätigung, die angibt, wird eine schätzung des betrags zu zahlen. Die steuerzahler, die nutzer erhalten die ersten, die ihren steuerbescheid elektronisch, während die versionen papier nicht gesendet werden, dass ab dem 9. august. Für nutzer mit erstattung von steuern, können abrufen, ab dem 22. juli. Maßnahmen ergänzen das bestehende system. «Die haushalte und steuerberater, die in erster linie auf das internet, in den genuss einer frist später zum ausfüllen ihrer steuererklärung, am 9. juni. Und sie können jederzeit geändert werden, als dass die aussage nicht bestätigt», erklärt der direktor der departements der finanzen.

Für mehr verbunden, die anwendung steuer. gov wurde auch angepasst an die neuankömmlinge. Ein tag, erhalten mit dem schreiben, können sie direkt öffnen, seine erklärung auf seinem smartphone. Im vergangenen jahr 104 Bigourdans nur hatten heruntergeladen werden.

Mehr als ein Bigorre auf vier erklärt online

Schreibe einen Kommentar