Sieg der kadetten, niederlage der junioren

Sascha Gut./ Foto DDM, reproduktion.
Sacha Gut./ Foto DDM, reproduktion.

Kadetten. In Vic-Fezensac, in die challenge Teulière B, Verständigung bat Graulhet mit einem score von 12 auf 7, score bereits die halbzeit. Für die Verständigung : zwei versuche, der Gute und Karl-und verarbeitung : Graulhet : ein essay und eine transformation. Die zwei schönen versuche von Sacha Gut und Paolo Charles, markiert in der 1. halbzeit, waren genug, um zu kämpfen, ein team graulhetoise sehr physisch. Die sehr deutliche dominanz der Tarnais in der 2. halbzeit lief in eine heldenhafte verteidigung der Condomois-Vicois.

Junior. In der challenge Phliponeau, in Portet-sur-Garonne, die lokalen kämpfen, die die Vereinbarung von 17 auf 12 (halbzeit 14 7). Für die Verständigung : zwei versuche von simone schnell kalender und Cosse, eine transformation von Crespin. Die junioren haben fand ein gutes spiel gegen ein starkes team im angriff als auch in der verteidigung und ungeschlagen seit beginn der saison.

nun der wm-De-Bigorre, wo der deal ist in der qualifikation für das viertelfinale.

Finale verfolgen. Sonntag, 26. april, im stadion Labourdette, um 14: 30 uhr, in der 3. reihe, RC-Lomagne gegen Panjas und 16: 30 uhr, finale ehre Riscle gegen Vic-Fezensac.

Sieg der kadetten, niederlage der junioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.