Thierry, ein winzer, der in der tradition der familie

Thierry überprüft, ob das entkernen gut geht./ Foto DDM Henri Nouilhan
Thierry überprüft, ob das entkernen gut geht./ Foto DDM Henri Nouilhan

Mit dem frühling kehrt die operation «Von hof zu hof», an dem das weingut von Thierry Calbo zu Espiens am 25 und 26. april. Thierry, 40 jahre, installiert ist seit november 2013 nach der übernahme der landsitz der familie, die seit vier generationen. «Im jahr 2014, nach reiflicher überlegung habe ich mich mit der eigenschaft eines chai weinbereitung, die mir erlaubt, zu verarbeiten und zu veräußern "meine produkte" – eigenschaft auf», sagt er. Der betrieb befindet sich auf einem terroir, wunderschön gelegen auf den hügeln der Albret in die ausrichtung ist nach süden produkt der trockene weiße, weiße, flauschige, rosé-und zwei rotweine-AOC-Buzet. Vor dreißig jahren, sein vater, Michel Calbo, dann techniker bei der winzergenossenschaft in Buzet, neu strukturiert hat das weingut von 10 ha mit der rebsorten geeignet : sémillon, um den wein blanc, merlot, cabernet sauvignon und cabernet franc. Für diese erste der offenen tür anlässlich der aktion «Von hof zu hof», wird er entdecken, die weinberge und die familiengeführte erbaut 1700. Thierry ist sehr aufmerksam auf seine umgebung : «Ich wende die prinzipien nachhaltiger landwirtschaft mit vielen beobachtungen für das wachstum der reben und der mögliche angriffe beschränken behandlungen notwendig. In meiner praxis habe ich proscris jede änderung, die chemische, um die gemeinsame verantwortung in und für eine nachhaltige landwirtschaft».

Sichern sie sich durch die rechtshilfe

, Um für sich zu behalten, eine sicherheitsmarge, Thierry greift die regelung, für die er weiterhin aufmerksam die neuesten bestimmungen. Die optimierung dieser betrieb ist auch die unterstützung, die freigabe des materials : «Diese einheit abfüllung ist in der tat ausgenutzt mehrere und es ist das gleiche für die maschine betrachtet, die nur dazu dienen, die nur wenige wochen im jahr». Die selbsthilfe praktiziert im laufe des jahres bietet diese betreiber, die den sicheren betrieb gegenüber den wechselfällen des lebens, krankheit oder unfall ; beispielsweise dadurch, tradition zum glück.

Thierry, ein winzer, der in der tradition der familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.