Wenn das papogay war mir sagte… Die Folklore :

Die tradition des Papogay und folklore
Die tradition des Papogay und folklore

Das Papogay «das jahr 2015» wird sein glanz besonders, die folklore-gruppe «Arquièrots del Papogay» feiert in diesem jahr ihr 50-jähriges jubiläum. Die gruppe wird unter der führung von Julius Ponsolle (1902-1998), abbildung der lokalen träger des «Felibrige und wenden occitane der identität der Länder langue d ‚ oc», das 1958 er «kleidet und gibt körper» mit dem ritual des Papogay immer lebendig Ssigkeit. Die legende des Papogay und das der jungen Tantiro ist ; noch heute fügt man «nichts ist stärker als die Tantiro, dass unsere wurzeln durch die traditionellen lieder okzitanischen und die emotionen, die sie überfluten die party !». Das wichtigste aus dem jahr 1965, die folklore-gruppe lokalen gibt es die echo-party Papogay und die gesellschaft bogenschützen. Der name unterstreicht das : «Los arquiérots del Papogay» (die kleinen bogenschützen des Papogay). Er markiert die dimension der «anzug» und die ausdrückliche bezugnahme auf die Geschichte mit zwei abschnitten : der «jahrhundert», und das «mittelalter» : als das mittelalter von einem legendären vergangenheit vergangen, und umfasst die zeiträume benachbarten und Neunzehnten jahrhundert und stellt hier die «ältesten» der ländlichen gesellschaft noch in der nähe. Die gründe für den erfolg : wenn der schuss der vogel ist ein «fall des menschen», die frauen, die sich dort befinden, vermischt, oft in einer beherrschenden stellung und tätigkeit, schon in jungen jahren, die kinder Ssigkeit im zuge ihrer älteren und eine reihe von kleinen spieler pfeifen einer melodie «Tantiro» hoch " rang « – hymne Papogay». Im jahr 2015, die gruppe wird eine show mit einer diashow am samstag, den 2. mai um 21: 30 uhr, zentrum Stein Hanzel von R-Volvestre ; diese erinnerung 50 jahren veranstaltungen, regionalen, nationalen und internationalen, und immer seine leistung lokale mit dem ritual. mai.

zu Wissen. Wiederholungen der pfeifer (kinder, jungen und mädchen) für die teilnahme an den serenaden und den verschiedenen umzügen : am samstag, den 25. april von 10: 30 bis 12 stunden Für das darlehen der letzten stunde kostüme abschnitt mittelalter (kinder und erwachsene), die zur teilnahme am umzug vom sonntag, 3. mai, stärker auf die lokalen instanzen.

Wenn das papogay war mir sagte… Die Folklore :

Schreibe einen Kommentar